Wärmedämmverbund-SystemeWäremdämmungssysteme

Durch die enormen Schwankungen der Energiepreise entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für ein individuell abgestimmtes WDVS-Konzept für ihr Eigenheim.

Mit der energetischen Sanierung der Fassade wird Verlust von Wärme reduziert, Heizenergie eingespart und trägt entscheidend dazu bei die CO 2 Emission zu verringern.

Dämmen schützt die Bausubstanz und erhält oder steigert sogar den Wert Ihres Hauses.

Die meisten älteren Häuser sind schlecht oder gar nicht gedämmt. Hier können schon kostengünstige Einzelmaßnahmen wie zum Beispiel die Dämmung einer Kellerdecke große Erfolge erzielen.Wärmedämmung bei älteren Hausern

Ein hoher Wärme- und Energieverlust entweicht durch ein nicht gedämmtes Dach. Sinnvoll ist es mit entsprechenden Dämmstoff zwischen den Dachsparren zu dämmen.

Eine Dämmung mit Mineralwolle wird häufig bei Altbauten oder an Fachwerkhäusern verwendet. Auch hocheffiziente Dämmstoffe mit geringer Stärke erzielen schon enorme Einsparungen an Heizkosten. Ein Dämmsystem wirkt wie ein Schutzwall auf den Mauern des alten Hauses, erhält und steigert seinen Wert.

Eigentümer, die Ihr Eigenheim energieeffizient sanieren, werden von der KfW bezuschusst.

 

 

 

© 2019 Stuckateurbetrieb Johann & Marco Becker GbR
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen